Abo | 16.08.2017

Regensburg Regional

Die Zeitung mit Nur Guten Nachrichten

Jobs  |  Interviews  |  Mittagstisch  |  Obstkorb  |  Branchenbuch  |  Bücher  |  Heiraten

Regensburg Praktikum

Helfe mit beim Aufbau der 'Startup-Fabrik' in Regensburg
(Pflichtpraktikum)

Mehrfach-Firmengründer Thomas Müller probiert sehr gerne neue Geschäftsideen aus. Und wenn eine klappt wird daraus ein Unternehmen aufgebaut! Jetzt soll dieser Prozess des Ausprobierens, Verbesserns, Lernens auf die nächste Stufe gehoben werden - mit der 'Startup Fabrik' - und Dir?

Inhalte – was Du mitnimmst

Das Praktikum bei der Startup-Fabrik dauert mindestens drei Monate, dabei beschäftigst Du Dich mit mehreren Geschäftsideen bzw. baust aus den Erfolgreichen auch Unternehmen auf. Du hast nicht nur die Chance in sehr kurzer Zeit viel zu lernen, sondern durch echte Praxiserfahrung auch Deinen Wert am Arbeitsmarkt überproportional zu erhöhen. Du bist in der Startup-Fabrik ein echtes Teammitglied und darfst Dich selbst ausprobieren und Deine Talente entdecken.

Du bist in kleine Teams integriert, entwickelst Ideen und Konzepte und setzt eigenständig Projekte um. Mit der Startup-Fabrik erhältst Du Einblicke in gründungsrelevante Bereiche wie Marketing, Vertrieb, Controlling, Projekt- und Produktmanagement. Während des Programms stehen Dir zusätzlich Serial Entrepreneur Thomas Müller sowie sein Netzwerk aus erfolgreichen Unternehmern und Beratern als Mentoren zur Seite.

Du nimmst an Events zu gründungsrelevanten Themen teil. Du kannst wichtige Kontakte für die Zukunft knüpfen. Und wenn wir während unserer gemeinsamen Zeit feststellen, dass wir weiterhin zusammen arbeiten wollen, ist der Einstieg in eines der Startups denkbar. Oder auch eine gemeinsame Unternehmensgründung ist möglich.

Anforderungen – was Du mitbringst

Das SF-Praktikum richtet sich an Hochschul-Studenten mit Interesse an den Themen Startups bzw. Unternehmensgründung. Aber auch Quereinsteiger mit entsprechender Berufserfahrung sind eingeladen, sich zu bewerben..

Voraussetzung sind erste Erfahrungen in der Projektarbeit, wenn möglich in der Internetbranche. Du solltest weiterhin unternehmerisch denken, Dich für das Internet begeistern und selbständig beziehungsweise auch im Team arbeiten können und wollen.

Bewerbung – wie Du den nächsten Schritt machst

Bewerben kannst Du Dich am besten mit einer Xing-Nachricht an Thomas, ansonsten per E-Mail. Er wird sich dann bei Dir melden und eventuell einen Termin für ein Telefoninterview mit Dir vereinbaren. Stimmt der erste Eindruck auf beiden Seiten, bist Du herzlich auf einen Kaffee ins Büro eingeladen und wir besprechen das mögliche weitere Vorgehen.

Für das Startup-Fabrik-Programm bieten wir ganzjährig Praktikumsplätze an, bitte gebe Dein mögliches Startdatum in Deiner Nachricht mit an. Die Anzahl von Praktikanten zur selben Zeit variiert je nach Projektlage und Verfügbarkeit. Viel Erfolg!



Jobs in Regenburg? Dazu passt natürlich das Thema Bücher für die Weiterbildung

Das ist vielleicht auch interessant:
Wie kommt man in Regensburg zur
richtigen Bank und zum richtigen Girokonto