Abo | 16.08.2017

Regensburg Regional

Die Zeitung mit Nur Guten Nachrichten

Jobs  |  Interviews  |  Mittagstisch  |  Obstkorb  |  Branchenbuch  |  Bücher  |  Heiraten

Der Zauber Kolumbiens mitten in Regensburg: Oliver Gassner von 'Pura Vida'

Das Interview führte: Susanne
Kolumbien in Regensburg: Schmuck, Kaffee, Espresso, Reisen

Wer bist Du und was machst Du?
Hallo, ich bin Oliver Gassner und ich bin Inhaber von Pura Vida in Regensburg. Bei mir gibt es handgefertigten Schmuck aus glasiertem Obst, fair gehandelten und handverlesenen Kaffee direkt aus kolumbianischen Röstereien und individuelle Urlaubsreisen nach Kolumbien zu kaufen.

Was macht deinen Laden in der Gesandtenstraße 17 einzigartig?
Ich habe eine persönliche Verbindung zu den Produzenten in Kolumbien und liebe das Land einfach. Ich kann mich mit jedem einzelnen Artikel den ich in meinem Laden anbiete identifizieren und weiß wo er herkommt und wie er hergestellt wurde.

Wie hast du die Liebe zu Kolumbien entdeckt?
(lacht) Durch Freunde, also ich habe eine Urlaubsreise dorthin gemacht und Freunde, die dort leben, besucht. Und mich dann gleich in das Land verliebt. Mich beeindruckt, wie sich das Land und die Leute dort darstellen. Alles ist einfach authentisch und unverfälscht. Die Leute sind sehr liebenswürdig und herzlich. Und dann ist alles so farbenfroh und grün. Natur pur. Es ist einfach ein superschönes Land mit tollen Menschen.

Wie bist du dann auf die Idee gekommen ein Geschäft mit kolumbianischer Ware zu eröffnen?
Ich habe dann öfter dort Urlaub gemacht und kleine Geschenke und Souvenirs mitgebracht und an Freunde verschenkt. Viele wollten dann gerne mehr davon haben, weil es ihnen so gut gefiel - zum Beispiel der Schmuck aus Obst. Und weil die Artikel so beliebt waren hatte ich dann die Idee mehr Ware dort im Urlaub einzukaufen und hier anzubieten. Per Zufall habe ich dann 2010 bei einem Spaziergang durch die Altstadt erfahren, dass für dieses Geschäft ein neuer Mieter gesucht wird und so habe ich schließlich dort vier Wochen später mein Geschäft eröffnet.

Warum tust du was du tust?
Ich liebe einfach was ich jetzt mache, ich habe meine Leidenschaft und mein Interesse zu meinem Beruf gemacht und ich habe ein gutes Gewissen und kann mich im Spiegel ansehen, dass das was ich tue gut ist. Mir ist es wichtig, dass der größte Teil des Geldes dem Hersteller bleibt. Deswegen gibt es bei mir fair gehandelte Produkte, die ich direkt vom Hersteller einkaufe. Idealismus steht in meinem Fall vor dem Gewinnstreben.

Wie bist du dazu gekommen auch Reisen nach Kolumbien anzubieten?
Durch das Geschäft stellte ich fest, dass viele Leute nicht so viel über Kolumbien wissen. Die Reisen von Reisebüros sind teuer und von dem bezahlten Geld bleibt dann überhaupt nicht viel in dem Land. Daher habe ich mir gedacht, ich vermittle einfach die kleinen Hotels, die sich sonst schwer tun und in denen ich selbst schon übernachtet habe. So kann ich eine Reise in dieses tolle Land günstiger anbieten und weiß, dass das Geld 'beim Kolumbianer' bleibt. Und die Reisen sind auch noch individuell, da der Hotelbesitzer dann auch teilweise einen eigenen Gästeführer organisiert und ich mit den Reisenden die beste Reiseroute plane und bespreche - je nach deren Wünschen.

Was würdest Du machen wenn Du nicht mehr arbeiten müsstest?
Dann würde ich Hilfsprojekte für Kolumbien machen wie zum Beispiel Schülerprojekte, damit die Kinder zur Schule gehen können und nicht so früh arbeiten müssen.

Was hast Du heute noch vor?
Also heute arbeite ich bis 18 Uhr und dann fahre ich mit meinem e-Auto heim. Danach muss ich mich noch etwas erholen, nach den 3 Tagen in Amsterdam, wo ich Silvester verbrachte. (lacht)



Vielen Dank Laura für Deine Zeit und das Interview!
Wer mehr über Pura Vida wissen möchte:
www.puravida-regensburg.de

Öffnungszeiten: Mo-Fr 12-18 (Jan+Feb), Mo-Fr 10-18 (ab März), Sa 10-18 Uhr, Telefonnummer: 0941/5865108


Über interessante Persönlichkeiten in Regensburg lesen Sie in unserer Interview-Reihe

Das ist vielleicht auch interessant:
Wie kommt man in Regensburg zur
richtigen Bank und zum richtigen Girokonto