Abo | 16.08.2017

Regensburg Regional

Die Zeitung mit Nur Guten Nachrichten

Jobs  |  Interviews  |  Mittagstisch  |  Obstkorb  |  Branchenbuch  |  Bücher  |  Heiraten

Regensburg: Heiraten mit dem passenden Sound!

Firma eintragen 

Ein gute Party ohne Musik? Das ist natürlich nicht möglich, werden jetzt die meisten von Euch sagen! Jedoch gibt es einige Möglichkeiten und hier die richtige Wahl zu treffen ist mitunter nicht leicht. Zu allererst stellt sich natürlich dich Frage, ob man eher der Band-Typ ist oder eventuell doch eher der DJ zu einem passt. Klar - eine Band bietet Live-Feeling pur und wenn man die richtige gewählt hat kann sie definitiv für Action sorgen.

DJ oder Band - die Qual der Wahl in Regensburg?

Der Trend geht jedoch mittlerweile auch sehr stark in Richtung DJ, weil diese einfach Vorzüge haben, die so leicht nicht von der Hand zu weisen sind. DJs sind äusserst flexibel, was mitunter schon einer der wichtigsten Punkte sein kann. Denn wisst Ihr, was Eure Gäste um 23 Uhr hören wollen? Könnt Ihr Euch vorstellen, dass die Band mit ihrem meist festgelegtem Set zufällig den Nerv der Gesellschaft trifft? Meist ist das leider nicht so und deswegen kann der Plattendreher (gut, das können mittlerweile auch die wenigsten) einfach auch spontan auf die Stimmung eingehen. Ein weiterer Punkt, der den oder anderen in Richtung DJ bewegt, ist, dass dieser ohne Pausen durchspielt und nicht, wenn die Stimmung gerade am Siedepunkt ist, mal eben eine 15 minütige Pause einlegt. Das kann der Party natürlich schnell schaden und eventuell kommt man aus diesem Stimmungsloch nicht mehr so leicht heraus. Gute DJs haben sogar Musikwunschkarten mit dabei und lassen Eure Gäste auch am Programm teilhaben. Hier muss man aber wohl auch ein wenig Geduld beweisen, weil die wenigsten hier das Lied sofort spielen, da es irgendwie natürlich auch ins Programm passen muss. Um das zu verstehen, muss man wohl tiefer in die Materie eintauchen ....

Wie erkenne ich einen Profi für Hochzeitsmusik?

Kurzum: Ein DJ hat sehr viele Möglichkeiten, wobei wir hier auch gleich erwähnen möchten, dass es durchaus auch genügend schlechte DJs gibt, die es keineswegs beherrschen, die Gäste 'zu lesen' und mit falsch platzierten, eventuell völlig unpassenden Hits ebenso keine Party aufkommen lassen. Es ist absolut schwer, diese im Überangebot diverser Anbieter zu erkennen, da sich jeder rühmt, der beste seines Faches zu sein. Dies meist völlig unverblümt, da tief stapeln wohl eher nicht zum Typ "Alleinunterhalter" gehört. In der heutigen Zeit, in der es eher leicht ist an entsprechende Musik zu kommen, ja, man manchmal nicht einmal mehr dafür zahlen muss, denkt jeder Musikinteressierte, er könne bestimmt auch mal einen auf DJ machen, denn so schwer kann es doch gar nicht sein, seine Lieblingslieder in den Player der 'downgeloadeten' Software zu laden und auf Play zu drücken. Ist es wahrscheinlich auch nicht, jedoch wird hier wohl gerne vergessen, dass der gute DJ die 'Crowd' zu lesen versteht und es nicht nur darauf ankommt, welche Musik gespielt wird, sondern wohl der wichtigste Faktor ist wann das Lied zum Einsatz kommt. Und vor allem, welcher Song im Anschluss die tanzende Meute eben nicht wieder vom Tanzparkett jagt sondern bestenfalls neue Tänzer hinzu holen könnte. Hier ist wohl eine entsprechende Erfahrung unabdingbar, da man ja schon fast hellseherische Fähigkeiten oder einen siebten Sinn bei erfolgreichen DJs vermuten möchte ;-)

Verschiedene Gesellschaftsgrößen

Jedoch stellt sich natürlich auch erst einmal die Frage, welche Art von Hochzeit wird denn eigentlich in Regensburg gefeiert. Hier kann man sicherlich die ersten Unterschiede an Hand der Gesellschaftsgröße feststellen. Wenn wir diese mal grob in 3 Kategorien aufteilen, hat man Feierlichkeiten mit ca. 30 Personen, also Hochzeiten die tatsächlich nur im engsten Freundes- und Familienkreis stattfinden und bist auf die eigenen Eltern meist keine ältere Generation vor Ort sein wird. Dann hat man die wohl derzeit klassischste Variante, also Feste mit ca. 80 Personen auf welchen man zusätzlich noch die gesamten Onkeln und Tanten sowie auch einen gewissen Bekanntenkreis mit einbezieht und die große, nennen wir sie mal "Dorfhochzeit", wo sämtliche Cousins und Cousinen ebenso da sind wie auch Arbeitskollegen, Vereinsgenossen und es auch den Nachbarn erlaubt ist auf eine halbe Bier vorbei zu schauen. Diese kann dann gut und gerne auch mal 180 Personen stark sein.

Feiern im kleinen Rahmen

Bei der zuerst erwähnten, eher kleineren Feier verzichten manche oft komplett auf die Musik und lassen ihre eigenen, mühsam zusammengestellten iTunes-Playlisten die Arbeit des professionellen Dienstleisters verrichten. Wenn man keinen großen Drang verspürt, eine Tanzparty anzubieten kann das sicherlich eine Lösung sein um zumindest für schöne Hintergrundmusik zu sorgen, damit man wenigsten das Geklapper des Bestecks nicht vordergründig hört.

Wenn man jedoch gerne tanzt und mit den Freunden feiern möchte, kann man definitiv hier auch tolle Akzente setzen, weil man es hier unter Umständen sogar mit einer homogeneren Gesellschaft zu tun hat. Im Vergleich zu Feiern auf welche "Hinz und Kunz" eingeladen wird und deswegen die Tanz- und Party-Hemmschwelle sicherlich eher steigt als sinkt. Früher hätte man in einer Gesellschaftsgröße von bis zu 50 Leuten wohl auf den Alleinunterhalter mit Keyboard gesetzt, welcher jedoch nur noch absolut selten zum Einsatz kommt. Dieser findet sich dann doch eher auf Onkel Georgs 75sten Geburtstag wieder und gibt mit nicht selten schrägem Gesang seine Künste zum Besten, meist begleitet von digitalen Midi-Loops. Wer es mag, für den ist es bestimmt das Höchste! Viele bevorzugen jedoch, das Lied im original zu hören, denn wenn es schon die Helene Fischer mit ihrem vielgespielten und oft gehörten "Atemlos" sein soll, dann wird es bestimmt nicht besser, wenn es von einer mehr schlechten als rechten Männerstimme interpretiert wird. Meint zumindest regensburg-regional.de



Nur kleinere Bands nehmen bei kleinem Gastraum

Bei der mittleren Gesellschaftsgröße einer Hochzeit hat man bestimmt schon eher die Wahl zwischen Band oder DJ zu entscheiden, wobei hier gilt, dass oft die zwei bis drei Mann starke Band den Vorzug bekommen sollte, da größere Bands einfach viel zu laut für den doch meist kleineren Gastraum sind und die Gesellschaft schlichtweg erschlägt. Kleineren Bands können eventuell jedoch nicht mit der geforderten Bandbreite aufwarten, bzw. die gespielten Lieder auch irgendwie ähnliche klingen können, weil diese meist nur eine Sängerin und 2 Instrumente im Gepäck haben.

Eine richtig große Hochzeit

Die großen Hochzeiten, vor allem die bayrischen, werden bestimmt noch weiterhin mit tollen Bands aufwarten, da Sie meist auch besser ins Budget passen, da hier doch auch viel mehr Geld im Umlauf ist. Zudem setzt man hier auch noch stark auf das "Braut stehlen", auch gerne "Brau verziehen" oder Brautentführung genannt. Hier ist wohl der DJ gänzlich fehl am Platz, denn wenn man schon ein traditionelles Element einbauen möchte, wäre es ratsam auf jemanden zu setzen, der auch Traditionen lebt und das ist nunmal eher der Musiker mit der Ziehharmonika als der DJ mit den Plattenspielern, der verkrampft versucht mit ein paar Sprüchen und den aktuellsten Ballermann-Hits im Nebenraum der Gastwirtschaft für die richtige Stimmung zu sorgen. Jedoch muss man eben auch selbigen nicht ausschliessen nur weil man dieses Element gerne den konservativeren älteren Generationen dieses altbewährte Produkt nicht vorenthalten möchte! Es besteht jederzeit die Möglichkeit den Musiker der Neuzeit mit einem klassischen Musiker zu kombinieren. Vielleicht ist dies sogar die allerbeste Möglichkeit, denn wenn man bedenkt, dass ein Live-Element dieser Art bestimmt für 300,- Euro zu haben sein kann, noch dazu, weil diese meist nur für ein bis zwei Stunden zum Einsatz kommt und es dann mit einem DJ, meist in der Preisklasse von ca. 1200,- Euro kombiniert wird, hat man nicht nur ein geniales Paket mit einer breiten Mischung, wie man es sonst nicht erreichen könnte, sondern spart wahrscheinlich sogar noch mehrere Tausend Euro gegenüber einer 6-Mann-Band. Das sollte man sich definitiv mal so durchrechnen und selbst herausfinden ob es nicht das beste Modell für einen sein könnte.

Ihr werdet Euch richtig entscheiden!

Wir hoffen, das wir Euch ein wenig inspirieren und den ein oder anderen Hinweis geben konnten auf was man bei der Suche nach der richtigen Musik achten sollte. Hier gibt es, wie immer, viele Möglichkeiten aber auch einige Fallen in die man treten kann. Eine tolle Band begeistert letzten Endes ebenso wie ein engagierter DJ, soviel steht fest! Deswegen wünschen wir Euch von Herzen ein tolles Fest und eine fetzige Nacht! In diesem Sinne, Dein regensburg-regional.de-Team

Anbieter: Unsere Empfehlungen für Regensburg


Branchenbucheintrag

Doo.Events

Hochzeits DJ gesucht? Wir bieten sympathische DJs und Künstler für jedes Fest. Fragt heute noch kostenfrei an. Jetzt 4 x in Bayern für Euch!

www.doo-events.de

(93049 Regensburg)

 


Pom-Poms Deko für die Hochzeit in Regensburg

Seidenpapier PomPoms weiß rosa crème

Details gibt's online bei www.Amazon.de


Kochen gleich nach der Regensburger Hochzeit? Ich glaube Essen gehen ist besser! Mit unserem Mittagstisch

Das ist vielleicht auch interessant:
Wie kommt man in Regensburg zur
richtigen Bank und zum richtigen Girokonto