Abo | 18.11.2018

Regensburg Regional

Die Zeitung mit Nur Guten Nachrichten

Jobs  |  Interviews  |  Getestet  |  Mittagstisch  |  Obstkorb  |  Branchenbuch  |  Bücher  |  Heiraten

Für Sie getestet

Schwimmbad Regensburg Gabelsbergerstrasse

Das Hallenbad Regensburg

Es gibt so viele Sportmöglichkeiten in dieser schönen Stadt - aber was ist im speziellen für Schwimmer angeboten? Im Sommer gibt es neben dem Freibad ("Wöhrdbad") einige Seen im Umland - und für die "ganz Harten" natürlich die Donau. Doch Hallenbäder gibts genau zwei Stück. Neben dem Westbad habe ich mir dieses mal das Hallenbad genauer angeschaut.


Zentrale Lage

Von der Innenstadt kommt man über einen kleinen Park direkt zum Hallenbad - das Bad ist insofern ziemlich zentral gelegen und sehr gut erreichbar. Einen Parkplatz findet man meistens sofort bzw. noch einfacher ist das mit dem Fahrrad: Radlständer sind genügend vorm Eingang vorhanden. Der Eintritt ist übrigens günstiger als im Westbad - auch wenn immer mal erhöht wird: seit 1.1.2018 kostet die Tageskarte 4,10€ (Westbad: 6,20€). Die Jahreskarte kostet inzwischen 160 Euro... mit der kann man allerdings auch ins Freibad am unteren Wöhrd!

Dampfbad ist auch dabei

Für diesen Preis gibts halt auch nur ein 25m-Becken und die Sportschwimmerbahn ist nicht immer abgesperrt heißt "vorhanden". Und: oft sind nachmittag Vereine da welche sich z.T. zwei komplette Bahnen "geschnappt" haben - da bleibt nicht mehr viel Platz für uns Normalos! Dazu kommt ein "Frauenbadetag" auf den man als männlicher Gast aufpassen muß - zur Zeit ist das Donnerstag nachmittag, da darf kein Mann rein, es dürfen ausschliesslich Frauen schwimmen. Am besten kommt man - wenn man nachmittags schwimmen will, vormittags sind öfters auch Schulkallsen da - am frühen nachmittag. Oder dann wieder kurz vor Badeschluß am Abend.
Der große Vorteil am Hallenbad ist daß es kein "Spaßbad" ist wie das Westbad. D.h. wilde Teens die springen und Gaudi machen wollen gibt's hier nicht. Insofern ist es die ideale Entspannungsoase in der Stadt für Menschen die das Wasser lieben. Dazu passt auch das kleine Dampfbad (ist im Preis enthalten) in dem man sich nach dem Sport noch die restliche nötige Entspannung holen kann.

Fazit

Das Regensburger Hallenbad ist der ideale Ort für Menschen die in Ruhe schwimmen bzw. sich ruhig entspannen möchten. Der Preis wird weiter steigen, doch trotzdem ist das Preis-/Leistungsverhältnis okay.



http://www.swr-regensburg.de/unternehmen/baeder/hallenbad/
Eingang Gabelsbergerstrasse Blick nach draussen Unsere Bewertung: 4 von 5 Sternen (Super Erholung - zur richtigen Uhrzeit)

Hallenbad Regensburg
( )
1
Gabelsbergerstr. 14
93047 Regensburg
0941-6012977

Traditionelles älteres Schwimmbad mit guter Erholungsmöglichkeit

Geschrieben von


Übersicht: alle getesteten Geschäfte und Restaurants

Das ist vielleicht auch interessant:
Wie kommt man in Regensburg zur
richtigen Bank und zum richtigen Girokonto