Abo | 28.11.2021

Regensburg Regional

Die Zeitung mit Nur Guten Nachrichten

Mittagstisch  |  Obstkorb  |  Jobs  |  Interviews  |  Getestet  |  Radtrikot  |  Obst-Gemüse-Abo  |  Branchenbuch  |  Heiraten  |  Bücher

Für Sie getestet

1a Burger bei Mike Hairston

'Rollin Kitchen' in Regensburg von Mike Hairston

Heute gabs zur Abwechslung mal kein Mittagsgericht beim Asiaten oder Pizza/Pasta, sondern einen kleinen kulinarischen Ausflug in die USA bei der RollinKitchen (https://www.facebook.com/hairston.net/). Da ich in Deutschland noch nie einen halbwegs guten HotDog gefunden habe, machte der ChilliCheeseDog auch gleich den Anfang, gefolgt von einem CornDog, den ich bisher nur auf dem Deutsch-Amerikanischen Volksfest finden konnte. Selbstverständlich musste ich auch den Cheeseburger probieren, um mir ein Bild machen zu können. Für meine Frau gabs die Babyback-Ribs mit Baked Beans und Mac & Cheese und natürlich durften Süßkartoffel-Pommes nicht fehlen. Meine Vorfreude wurde nicht enttäuscht, im Gegenteil.

Unterschiedliche Preise on- und offline

Aus meiner Sicht steht und fällt ein HotDog mit dem Brötchen. Normalerweise findet man irgendwas Baguetteartiges aber keinen richtigen Bun. Da kann ich mir gleich eine Wiener mit Semmel beim Aldi kaufen. Nicht hier. Das Brötchen war genau richtig, nicht zu hart aber auch nicht lätschig, genau so wie man es sich vorstellt in einen HotDog zu beißen. Der Käse war sehr cremig und passte perfekt zum Chili. Der CornDog hätte etwas mehr Teig vertragen, aber das ist Jammern auf sehr hohem Niveau. Geschmacklich passte die leichte Süße des Teigs perfekt zur herzhaften Wurst. Die Ribs waren perfekt und sind vom Knochen gefallen. Das, was ich probieren durfte, entsprach genau meinem Geschmack, nicht zu überräuchert, wie man es oft bekommt, sondern noch schön herzhaft. Die Pommes waren auch nach dem Transport nach Hause und der Verzehrdauer neben den Hauptgerichten bis zum Schluss knusprig, was eher selten ist. Normalerweise leiden Pommes immens unter dem Transport und werden lasch oder gummiartig. Nicht hier. Jeder Bissen war außen knusprig und innen saftig. Vom Cheeseburger habe ich nur noch zwei Bissen geschafft, der Rest wartet im Kühlschrank auf heute Abend. Auch hier ist das Bun selbstgemacht. Besonders begeistert haben mich die eingelegten Rotweinzwiebeln, die dem saftigen Fleisch die besondere Note gegeben haben.

Fazit

Was soll ich sagen? Eine perfekte Mittagspause, die sich sicher wiederholen wird. Wir kommen gerne wieder!



www.hairston.de
HotDog Süßkartoffel-Pommes Unsere Bewertung: 5,0 von 5 Sternen (alles mega lecker)

(29.06.2020, Christian Kerschbaum, www.it-recht.de)

Übersicht: alle getesteten Geschäfte und Restaurants

Das ist vielleicht auch interessant:
Wie kommt man in Regensburg zur
richtigen Bank und zum richtigen Girokonto