Abo | 16.07.2024

Regensburg Regional

Die Zeitung mit Nur Guten Nachrichten

Mittagstisch  |  Obstkorb  |  Jobs  |  Interviews  |  Getestet  |  Radtrikot  |  Obst-Gemüse-Abo  |  Branchenbuch  |  Heiraten  |  Bücher

Für Sie getestet

Teriyaki-Hühnchen im Mittagstisch Ginkgo Chen Regensburg

Mittagessen im 'Ginkgo Chen'

Das Ginkgo Chen ist ein neues Restaurant mit sehr hochwertiger Einrichtung - die machen echt auf edel! An dem ehemaligen legendären Partystandort 'Margaritas' gibt's jetzt etwas ganz Anderes: neue chinesische Küche. Für uns Mittagesser natürlich sehr interessant: das Mittagsmenü ab 11,90 Euro (das Teuerste 17,90 € - mit Lachs). Und wer eins bestellt kriegt für 3,50€ ein 'Upgrade' mit Espresso und Panna Cotta. Alleine das Dessert verlangt das Mittagsmenü zu bestellen. Aber zuerst die Basics!

Extrem netter Service

Nachdem ich vor zwei Wochen im superteuren 'Luma' nicht besonders begeistert war vom Service ist es heute komplett anders. Beim Reinkommen wird man von einem strahlenden Lächeln begrüsst - so muß das sein! Und so selten ist es daß wir uns extra freuen. Wow! Da wir immer etwas kurz vor zwölf da sind waren wir der zweite Tisch (mehr als drei sind es allerdings auch nicht geworden, also Leute, macht Werbung zum Neues ausprobieren!). Super Platz am Fenster, yeah! Und wir konnten auch gleich Bestellen. Und mei, die Frau da ist sooo nett, richtig herzlich, und aufmerksam. Toll toll toll.
Dann wählten wir das Mittagsmenü, einmal Rind (mit Nudeln), einmal Chicken (mit Reis). Der Salat kam keine 5 Minuten nach der Bestellung vorab, das ist perfekt - ich habe nämlich mal gelesen daß Salat schwerer verdaulich ist und deshalb zuerst gegessen werden soll *g*. Dann der Hauptgang: das Rindfleisch meines Kollegen war "1a", bei meinem Chicken Teriyaki (das habe ich fotografiert, siehe also Bild) haben mich die Knorpel irritiert - jetzt habe ich nochmal gelesen daß das eine Hühnerkeule eingelegt und dann in Scheiben geschnitten serviert wird. Naja, ist jetzt nicht mein Ding, aber okay. Hätte ich besser lesen sollen! Der Geschmack war gut, das Gemüse richtig knackig, Reis auch gut.
Und dann: das Dessert. Yeah, die Panna Cotta war eine Wucht! Tolle Kombi aus süßer creme und etwas saurer Erdbeersauce. Mensch, alleine deshalb sollte man hierher kommen. Ich bin ja ehrlich gesagt kein großer Dessert-Experte, aber mir hat das super geschmeckt. Beim Espresso kenne ich mich durch meine ganzen #kaffeetest Erfahrungen besser aus - und der war okeeeeeee ... etwas wässrig vielleicht sogar, dafür gott sei danke nicht so stark, und er war nicht sauer, auch gut.
Achja, Parken: am besten in den Arcaden! Nur eine Ampel drüber und fertisch :-)

Fazit

Chinesisches Essen neu interpretiert ist schon 'mal eine gute Idee, kombiniert mit edlem Ambiente ist's noch besser. Unbedingt mal ausprobieren.

www.ginkgo-chen.de

Panna Cotta in Regensburg Innenraum Ginkgo Chen Beilagensalat Mittagstisch

Unsere Bewertung: 4,0 von 5 Sternen (gutes Mittags-Preis-Leistungsverhältnis)

(07.12.2022, Thomas Müller, www.mittagsangebote-regensburg.de)

Übersicht: alle getesteten Geschäfte und Restaurants

Das ist vielleicht auch interessant:
Wie kommt man in Regensburg zur
richtigen Bank und zum richtigen Girokonto