Abo | 16.08.2017

Regensburg Regional

Die Zeitung mit Nur Guten Nachrichten

Jobs  |  Interviews  |  Mittagstisch  |  Obstkorb  |  Branchenbuch  |  Bücher  |  Heiraten

Jeder in Regensburg muß irgendwie verkaufen - hier steht wie

Jeder muß irgendwie verkaufen - und wenn es "nur" die eigene Person bei einem Einstellungsgespräch ist. Um so mehr gilt das natürlich für Unternehmer oder noch spezieller für Menschen im Vertrieb bzw. im Verkauf. Es ist faszinierend wie man sich das Leben schwer macht weil man Dinge einfach nicht weiß! Und hier hilft dieses Buch: Durch einfach nachzuvollziehende, zum Teil witzige Situation und Tipps lehrt Frank Bettger das wirklich wichtige praxis-orientierte Know-How für den Verkauf. Und daß er es am Beispiel von Versicherungen zeigt und dabei extrem erfolgreich war (hochgerechnet auf die heutige Zeit wäre er Millionär gewesen) lässt keine Ausrede mehr zu daß man es in dem eigenen Geschäft / Leben nicht auch schaffen kann.

Für Jeden der irgendwann oder auch oft verkaufen 'muß'

Das entscheidende bei diesem Buch ist jedoch die Motivation die es beim Lesen erzeugt. Man will am liebsten sofort raus und zum Kunden! Wirklich sehr ungewöhnlich wie der Autor in den Vierzigerjahren des letzten Jahrhunderts seine Begeisterung über ein Buch zu übertragen vermag! Das hat wohl Dale Carnegie geahnt als er Frank Bettger vorschlug sein Wissen in deinem Buch niederzuschreiben und weiterzugeben. Und da war es natürlich von Vorteil daß der Autor sowieso alle Verkaufsgespräche aufgeschrieben hat um immer besser zu werden. Was ihm auch gelungen ist! Und das Buch schildert seinen Weg und sein Lernen und seine Lehren in einer mitreißenden Art und Weise. Dazu sind nahezu alle Praxistipps (auch wenn sie schon so "alt" sind) sofort umsetzbar.

Fazit:
"Lebe begeistert und gewinne" von Frank Bettger : Zu recht einer der Bestseller wenn es um Verkauf geht - diese Kombination aus Wissen und Motivation macht das Buch einzigartig.


Für lacht gerne? Dann mal in der Witzeecke schmökern

Das ist vielleicht auch interessant:
Wie kommt man in Regensburg zur
richtigen Bank und zum richtigen Girokonto